Heimchen (Acheta domesticus)

    Heimchen sind ein Klassiker unter den Futterinsekten. Seit jeher bilden sie das Standardfuttertier in der Terraristik. Als Adulte stellen sie mit einer Größe von ca. 16-20 mm ein Futtertier mittlerer Größe dar und sind somit bestens geeignet für eine Vielzahl von Reptilien, Vögeln, Fischen etc. Dabei sind sie nicht nur äußerst nahrhaft, sondern weisen im Vergleich zu anderen Grillenarten einige Vorteile auf. So ist ihr Exoskelett dünner und leichter verdaubar als das anderer Grillenarten. Doch auch bei Heimchen sollten sich nie zu viele Futterinsekten im Terrarium befinden, um eine unnötige Stressbelastung dessen Bewohner zu vermeiden und ein mögliches Anfallen zu unterbinden.

     
    Wir beantworten Ihre Fragen gerne! Über das untenstehende Formular können Sie uns diese zusenden.
    bitte warten
    * = Pflichtfelder